Orgelbaumuseum Schloss Hanstein

Ostheim vor der Rhön

Musikalisch/technische
Museumsführung mit Voranmeldung

Ganzjährig finden nach rechtzeitiger Terminvereinbarung musikalische und technische Führungen mit Orgelmusik statt. Museumsleiter Jörg Schindler-Schwabedissen spielt authentische Musik auf den 6 verschiedenen spielbaren Orgeln vom Mittelalter bis zur Moderne. 2300 Jahre Orgelbaugeschichte werden auf diese Weise sehr lebendig „durchlebt“. Von Ägypten bis zur Moderne ist für Jeden etwas dabei und sicherlich werden die Augen und die Ohren übergehen, wenn man sich darauf einlässt. Für Jung und Alt ist die Führung gleichermaßen geeignet und eine Bereicherung des Aufenthaltes in Ostheim v. d. Rhön.

Bitte beachten Sie, dass auf Grund der z. T. kleinen Räumlichkeiten die Obergrenze der Personenzahl 40 pro Führung nicht überschreiten sollte.

Da erfahrungsgemäß von Besuchergruppen oft auch eine Kirchenburg- oder Stadtführung gebucht wird (Touristinfo Ostheim: Tel.: 09777.1850), hat sich bei einer größeren Personenzahl eine Teilung der Gruppe als vorteilhaft erwiesen. Die Gruppen wechseln dann untereinander nach dem Ende der Führung.
(Entfernung Orgelbaumuseum - Kirchenburg ~ 5 Fußminuten)

Der Preis pro Führung beträgt € 50,-- für Gruppen bis zu 10 Besuchern, jeder weitere bezahlt dann € 5,--.

Bitte beachten Sie, dass bei Führungen außerhalb der Öffnungszeiten ein zusätzlicher Aufschlag von €75,- berechnet wird.
Terminvereinbarung: orgelbaumuseum@ostheim.de oder Tel.: 09777.1743 zu den bekannten Öffnungszeiten

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung