Orgelbaumuseum Schloss Hanstein

Ostheim vor der Rhön

Museumskonzert

Sa 07. Oktober 2017 17 Uhr Synagogalmusik

Martin Forciniti

Martin Forciniti studierte an der Musikhochschule Detmold und an der Robert-Schumann Hochschule Düsseldorf Orgel, Gesang und Kirchenmusik und schloss mit den Examina Reifeprüfung Orgel, IP-Prüfung Orgel, Konzertexamen Orgel und A-Kirchenmusik ab. Der Kasseler Organist hat beim Merseburger-Verlag schon mehrere Bände mit Synagogalmusik für Orgel solo herausgegeben und er erweist sich auch als kompetenter Interpret dieser wenig bekannten Musik. Bei drei jüdischen Komponisten des 19. Jahrhunderts - Moritz Deutsch, Josef Löw und Louis Lewandowski - gab es spannende Entdeckungen, die im Museum vor allem an verschiedenen Harmoniums vorgestellt werden.

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung