Orgelbaumuseum Schloss Hanstein - Ostheim v. d. Rhön

Orgelbau und Orgelmusik - Immaterielles Kulturerbe der UNESCO seit 2017

Aquarelle und Zeichnungen

Ausstellung mit Werken von Christian Remchen

Vom 18. Juli bis 31. Oktober 2021 ist die Ausstellung während der Öffnungszeiten des Museums zu sehen. Die Bilder können käuflich erworben werden.

 

Christian Remchen wurde in Zelinograd, Kasachische SSR, geboren. Er ist ein deutscher Maler, Grafiker und Architekt. Als Spätaussiedler wanderte er 2003 nach Deutschland aus und lebt und arbeitet seit 2007 in Bad Neustadt.

Diese Seite teilen