Orgelbaumuseum Schloss Hanstein - Ostheim v. d. Rhön

Orgelbau und Orgelmusik - Immaterielles Kulturerbe der UNESCO seit 2017

20. Juli 19 Uhr Museumskonzert Mozart & Dvořák – Serenade

Tanja Heesen – Sopran
Ingo Hoesch – Orgel


Eintritt € 8,- Karten an der Museumskasse
oder unter 09777.1743

Am Freitag, 20.07.2019 im Schloß Hanstein, Orgelbaumuseum, in Ostheim vor der Rhön stehen auf dem Programm:

KV 225          Sonate für Orgel und Streicher (arrangiert Ingo Hoesch)

KV 597          Im Frühlingsanfang

KV 468          Gesellenreise (Die Ihr einem neuen Grade)

KV 343          Zwei deutsche Kirchenlieder

KV 153          Fuge Es-Dur

KV 255          Ombra felice

KV 154 / 154a  Fugen/Fugenfragmente

Antonin Dvorak: Ave Maria, op. 19b;

                        Hymnus ad Laudes in festo ss. Trintiatatis (1878) op. 19b

                        (geistliche Stücke für Einzelstimme & Orgel)

Biblische Lieder:     „Gott der ist mein guter Hirt“ (psalm 23, 1-4)

Op.99                    „Herr, o mein Gott“ (Ps 144, 9 & 145,  2,3,5,6)

(Singstimme           „Hör o Gott, wie ich die anflehe“ (ps. 61, 2,4,5;
  & Orgel)               Ps   63, 2 & 5)

                             „Singt ihm ein neues Lied“ (Ps. 98, 1, 4, 5, 7, 8)

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Matomo Web-Statistik und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren